Sonntag, 29. Januar 2012

[Testbericht] Garnier Body Intensiv 7 Tage Creme Gel

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen durfte ich über die Erdbeerlounge/empfehlerin.de eine neue Body(lotion) von Garnier testen. Dabei handelte es sich um das Garnier Body Intensiv 7 Tage Creme Gel.

Ende Oktober konnte man sich bewerben, um die neue Garnier Pflege  zu testen. Ich hatte das Glück unter den 150 ausgewählten Top Secret - Testern zu sein.

Da das Garnier Creme Gel erst jetzt in die Geschäfte kommt, konnte ich euch erst jetzt meine Meinung zu dem Produkt mitteilen.

Das Creme-Gel befindet sich in einer blau-/grünlichen Verpackung.Zum Testen hatten wir eine weiße neutrale Flasche bekommen. 

Genau wie die Verpackung hat auch das Creme-Gel eine blau-grünliche Konsistenz. Es ist nicht zu flüssig, aber auch nicht zu fest. Das verhindert dann auch das eventuelle daneben klecksen, wie es bei einer Bodylotion passieren kann :) Es lässt sich aber super verteilen und zieht relativ schnell ein. Der Duft ist echt toll und das beste daran, der Geruch hält auch noch ein paar Stunden an .

Während des Testens sollten wir uns dann etwas kreatives einfallen lassen.

Ich habe mir dazu folgendes einfallen lassen :


Hihi, war ein bissl schwer damit etwas zu malen, aber ich find es ist mir einigermaßen gelungen.
Mir ist ausserdem noch positiv aufgefallen, das die Haut nicht brennt beim Auftragen des Creme-Gels nach der Rasur. Das Problem hatte ich bisher bei jeder anderen Garnier Bodylotion.

Ich kann das Garnier Body Intensiv 7 Tage Creme-Gel auf jeden Fall weiterempfehlen.
Habt Ihr das Creme-Gel vielleicht schon entdeckt? Hat es einer von euch schon benutzt? 
Würde mich über eure Meinungen freuen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke 

Dienstag, 3. Januar 2012

[Testbericht] BWT Tischwasserfilter / Konsumgöttinnen

Hallo Ihr Lieben,

 heute möchte ich euch über den BWT Tischwasserfilter berichten.  
Den durfte ich über das Testportal Konsumgöttinnen testen.

 Aroma, Geschmack und Aussehen von Heißgetränken wie Tee und Kaffee sowie Kaltgetränken werden von der Qualität des Wassers beeinflusst. Der BWT Tischwasserfilter ist der erste, der dank patentierter Mg²+ Technologie wertvolles Mineral zum gefilterten Wasser hinzufügt und Kalk und Schadstoffe reduziert. Für täglichen Trinkgenuss und besten Geschmack, sowie volles Aroma bei Tee und Kaffee.

 Testen durfte ich den 2,7 l longlife Mg²+ Tischwasserfilter mit dem Easy-Control System.

 Nun kommen wir zur Funktion der BWT Filterkartusche:

Im BWT Wasserfiltersystem wird das Trinkwasser über 4 Filtrationsstufen behandelt.

Stufe 1:  
Partikelfiltration

 Stufe 2:  
Reduzierung des Kalk - und Schwermetallgehaltes, 
Austausch von Kalzium- durch Magnesium-Ionen

 Stufe 3:  
Reduzierung des Gehaltes an geruchs- und geschmacksstörenden Stoffen 
(Chlor) und bestimmten organischen Verunreinigungen

 Stufe 4 :  
Feinfiltration

Dank des gefilterten Wasser von BWT sollen Kaffee und Tee wieder voll im Aroma und besser im Geschmack sein.

Kaffeemaschinen und Wasserkocher verkalken nicht mehr so schnell.

Das "Easy-Control"- System zählt die Anzahl der Füllungen und die Nutzungsdauer und erinnert durch Blinken der Anzeige an den Filterkartuschenwechsel.



Ein Wechsel der Filterkartusche sollte spätestens nach 4 Wochen durchgeführt werden.

Ich habe den Tischwasserfilter nun ein paar Wochen ausgetestet und kann bestätigen das durch das gefilterte Wasser wirklich die Maschinen nicht mehr so schnell verkalken. Was den Geschmack und das Aroma von Tee und Kaffee angeht, dort kann ich keine Änderung zum normalen Leitungswasser feststellen.

Am Anfang hat das Wasser noch sehr nach dem enthaltenen Magnesium geschmeckt , aber das ist nur am Anfang. Nach der 2. oder 3. Befüllung hat man es überhaupt nicht mehr rausgeschmeckt.

Man sollte auf jeden Fall alle 24 Stunden das Wasser aus der Kanne wechseln. Falls man den Tischwasserfilter mal nicht braucht,sollte man ihn im Kühlschrank aufbewahren.

Was ich bemängeln muss, ist der offene Griff oben am Rand.


Durch diese Öffnung kann Wasser gelangen,wenn man die Wasserkanne reinigt. 
Leider bekommt man das Wasser darin nicht getrocknet, dadurch werden Wasserflecken im Griff entstehen,was ich nicht so schön finde.

Wenn Ihr auch gefiltertes Wasser in Zukunft nutzen wollt, empfehle ich euch den BWT Tischwasserfilter. Die Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall.

Große Design- und Farbauswahl für jeden Anspruch und Geschmack
Die BWT Wasserfiltersysteme gibt es in drei verschiedenen Größen mit 2,7 Liter; 3,3 und 3,6 Liter Füllvolumen. Besonders praktisch: Dank der speziellen „Easy Fill“-Öffnung lassen sich alle Produkte ohne Abnehmen des Deckels befüllen und selbst das größte Modell passt in gängige Kühlschranktüren.
Ausserdem sind sie in 5 verschiedenen Farben erhältlich.
Die Filterkartuschen bekommt man im 3 er Pack schon günstig bei ebay.
Dort sind sie für 20,80 Euro inkl. Versand zu haben.

Auch den BWT Tischwasserfilter kann man dort günstig als Komplettset mit Filterkartuschen bekommen.

Ich danke den Konsumgöttinnen und auch BWT das ich das Produkt testen durfte.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke


Montag, 2. Januar 2012

[Post] Habe ein Päckchen bekommen...

Hallo Ihr Lieben,

erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes, neues und gesundes Jahr. Ich hoffe Ihr seit gut in das neue Jahr reingerutscht, mal schauen was das neue Jahr so mit sich bringt.

Heute hat überraschend der Paketbote geklingelt und hat mir ein Päckchen gebracht. Ich hatte im Dezember an einigen Online-Adventskalendern mitgemacht und hatte Glück. Am 18.Dezember durfte man sich bei Zentis  eine Art Wunschzettel ausfüllen,was man für 5 Produkte haben möchte,falls man gewinnt. Ich hatte also diesen Wunschzettel ausgefüllt und habe diese dann gewonnen . Freuuuu !!!


Das sind die gewünschten Produkte. Bin gespannt wie sie schmecken :)

Liebe Grüße
eure kleene Zicke

[Testbericht] Swiss O-Par Zauberkur

Hallo Ihr Lieben,

heute wollte ich euch von der Zauberkur der Marke Swiss O-Par berichten.
Diese wurde mir kostenfrei von der Rufin cosmetic zur Verfügung gestellt. Dafür recht herzlichen Dank.

Ich habe sie nun ein paar Tage (1-2 Wochen) lang ausgetestet und bin leider nur mäßig begeistert von der Haarkur.

Innovativer Hitzeschutz, perfekte Festigung 
und optimale Proteinbalance

Herstellerversprechen:
Mit der Zauberkur von Swiss O-Par erhält Dein Haar neuen Glanz und Vitalität. Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe geben Deinem Haar neue Frische und schützen es vor dem Austrocknen.Die Schuppenschicht des Haares wird geglättet und die Haarstruktur zusätzlich gekräftigt. 
Das Ergebnis : Natürlicher Glanz , Elastizität und eine traumhafte Kämmbarkeit des Haares. Ein innovativer Hitzeschutz beschützt das Haar bereits beim Trocknen und Stylen.
Anwendung: 
 Nach der Haarwäsche ins handtuchtrockene Haar sprühen. Anschließend das Haar wie gewohnt frisieren. Nicht ausspülen, Kur verbleibt im Haar.

 Die Haarkur befindet sich in einer schlichten schwarzen Pumpflasche 
und es sind 200 ml enthalten. Sie ist nach dem Öffnen 12 Monate lang haltbar.

UVP 4,45 Euro

Inhaltsstoffe: 
Aqua, Glycerin, Amodimethicone, Polyquaternium-37, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-12 Dimethicone, Paraffinum Liquidum, VP/Methacrylamide/VinylImidazole Copolymer, Panthenol, Parfum, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Trideceth-9 , Hydrolyzed Wheat Protein PG-Propyl Methylsilanediol, Polyquaternium -10, Phenethyl Alcohol, PEG-12, PPG-2 Methyl Ether, Trideceth-6, Trideceth-10, Cetrimonium Chloride, Hydroxypropyltrimonium Hydrolyzed Wheat Protein, Butylphenyl Methylpropional, Propylene Glycol, Hexyl Cinnamal, Butylene Glycol, Linalool, Phenoxyethanol, Alpha- Isomethyl Ionone, Methylisothiazolinone, Methylparaben, Citronellol, Sodium Chloride, Sodium Acetate, Benzyl Benzoate, Isopropyl Alcohol, Propylparaben, Ethylparaben, Butylparaben

  Meine Meinung zu dem Produkt:

Die Haarkur ist durch die Pumpflasche gut zu dosieren. Der Geruch spricht mich jetzt nicht so an, da es leicht nach Parfüm riecht. Zu der Kämmbarkeit der Haare: Das Versprechen kann diese Haarkur halten. Meine Haare haben sich nach der Anwendung der Haarkur gut durchkämmen lassen. Eine Besserung der Haarstruktur konnte diese Haarkur mir aber leider nicht verschaffen. Ich finde als Hitzeschutz und zur Kämmbarkeit der Haare kann man diese Zauberkur sehr gut weiter empfehlen. Für die Pflege und Besserung der Haarstruktur würde ich eher zu anderen Haarkuren wechseln. Dafür kann ich dann die Sofort-Helfer Kur der Marke Swiss o-par empfehlen, die es als dreieckige kleine Kurpackung zu kaufen gibt.

 Habt Ihr schon einmal Haarkuren der Marke Swiss O-Par verwendet?? Wenn ja, welche?
Würde mich über eure Kommentare freuen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke