Dienstag, 30. Oktober 2012

[trnd] KODAK Fotobuch 15x20 cm

Hallo Ihr Lieben,

wie ich euch bereits erzählt habe, durfte ich bei trnd das KODAK Fotobuch testen.

In dem Päckchen was bei mir ankam, war folgendes enthalten:



Für mich:

1 Gutschein im Wert von 10 Euro für ein KODAK Fotobuch

1 KODAK Picture CD mit der KODAK Create@Home Software


Zum Weitergeben an Freunde,Kollegen, Bekannte und Verwandte:

19 KODAK Picture CDs mit der KODAK Create@Home Software
   

Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, 
Bekannten , Kollegen und Verwandten


Nun ging es an die Gestaltung des Fotobuches.

Dafür musste man sich erst einmal die Software installieren. Die Software kann man sich auch hier herunterladen. Auf der Homepage , könnt Ihr dann auch schauen in welcher Filiale in Eurer Nähe Ihr das Fotobuch ausdrucken könnt.

Die Installation dauerte einige Minuten.


Nach der Installation sah es dann so aus.
Dort konnte man dann auswählen ob man ein Fotobuch , ein Kalender oder Grußkarten erstellen möchte.

Da ich das Fotobuch testen sollte, klickte ich also auf Fotobücher.

Als nächstes musste man dann die Größe bestimmen:


Dort konnte man wählen zwischen.

Fotobuch Querformat 15 x 20 cm
Fotobuch Quadratisch 20 x20 cm
Fotobuch Hochformat 30 x 20 cm
Fotobuch Querformat 20 x30 cm

Als man das ausgewählt hatte , konnte man sich noch ein Thema aussuchen, wo Gestaltungsideen integriert waren.

Danach ging es zu den Bildern. Man sollte sich aus seinen Bilderordnern die Bildern auswählen, die man für das Fotobuch verwenden wollte. Als man die Bilder dann ausgewählt hatte, konnte man beim nächsten Schritt die Reihenfolge der Bilder bestimmen.

Nach der Bestimmung der Reihenfolge sah man wie die Bilder auf den Fotobuchseiten verteilt wurden.
Da kann man dann selber noch einmal bestimmen, wie die Bilder angeordnet werden sollten.

Klickte man dann auf Weiter wurde das Fotobuch nach Vorlage bearbeitet.

Im nächsten Schritt gab es dann noch die Möglichkeit eventuelle Änderungen an dem Fotobuch vorzunehmen. Wie ein anderes Design, oder evtl. Rahmen um die Fotos. Man konnte dort auch das Fotobuch beschriften oder auch Cliparts verwenden.

   Wenn man dann damit fertig ist, klickt man auf Auftrag erstellen.
Dann wird das Fotobuch zu einer Datei umgewandelt, die es möglich macht das Fotobuch in der dm Filiale auszudrucken.

Ich habe mir die Datei auf eine CD kopiert.

Dann gings in die dm -Filiale wo man ein solches Fotobuch sofort ausdrucken kann.

An dem KODAK Terminal musste man dann auf Ihr Create@Home Projekte klicken.

Durch die vorher eingeschobene CD im Laufwerk, hat der Terminal meine Datei sofort erkannt.

Durch Bestätigen des Auftrages, kam dann ein Barcode Bon aus dem Terminal welchen man vor einen Scanner halten musste. Dann dauerte es einige Minuten bis die Fotos gedruckt wurden.

Mit den gedruckten Fotos fragte ich dann einen Mitarbeiter ob er mir das Fotobuch binden könnte. Man fragte mich dann noch nach meinem Farbwunsch des Fotobuches und dann musste ich wieder einige Minuten warten. In einem wattierten Umschlag überreichte man mir dann das Fotobuch.

Und so sieht mein Fotobuch aus:


Die Bilder stammen alle aus meiner Feierzeit von früher :)

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Eindruck über die Gestaltung eines KODAK Fotobuches zeigen.

Falls Ihr noch Fragen dazu habt, stellt sie mir in den Kommentaren.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke

Sonntag, 28. Oktober 2012

[Post] Es ist wieder ein bisschen was bei mir angekommen :)

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag !

Die letzten Tage sind ein paar Päckchen bei mir angekommen.


Bei dm hab ich die Möglichkeit bekommen, 
die neuen Profissimo 6 Stunden Teelichter in Klarsichthülle zu testen.



Auch über dm, darf ich das neue TESTAmed GlucoCheck Advance testen.



Über trnd darf ich ein KODAK Fotobuch testen.



Über Gerolsteiner konnte man sich 2 Mineralwasserflaschen zum Testen schicken lassen, 
die sind dann auch vor ein paar Tagen angekommen.

Das wars dann auch. In den nächsten Tagen kommt dann ein Testbericht über das KODAK Fotobuch.

Liebe Grüße 
eure kleene Zicke


Dienstag, 23. Oktober 2012

[Produkttest & Shopvorstellung] pixum.de - Weihnachtsgrußkarten

Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr wisst, ist es nicht mehr lange hin bis Weihnachten. Die Zeit vergeht wie im Flug.
Deshalb wird es nun auch schon Zeit an die Weihnachtsvorbereitungen zu denken. 

Ich durfte über Pixum personalisierte Weihnachtsgrußkarten testen,
und möchte euch heute darüber berichten.

Pixum ist ein Online - Shop wo sich alles um Fotos dreht. Man kann sich Fotoabzüge bestellen, sowie Fotobücher, Poster & Leinwände, Fotogeschenke,Fotokalender und Fotogrußkarten.

Sie bieten tolle Designs in verschiedenen Kategorien an , wie Weihnachten,Allgemein,Danksagung, Einladungen, Geburt, Geburtstag und Hochzeit.

 Ich hatte mich für die Weihnachtsgrußkarten entschieden und habe folgendes Design gewählt :


Design-Klappkarten langer Falz M - 10er Set

 13,99 Euro

Ich fand das Design total schick und individuell einsetzbar für Weihnachten.

Das Hochladen des Fotos ging total schnell und fügte sich passend in den Rahmen ein.
Nun die Bestellung in den Warenkorb und die Bestellung abschicken.

Direkt nach der Bestellung kamen 3 Emails an.
Eine Willkommensmail, eine Mail mit dem Passwort und die Auftragsbestätigung.

Ein Tag später kam gleich die Versandbestätigung und eine Mail mit der Rechnung.
Nun sollte die Lieferung in den nächsten 1-3 Tagen bei mir eintreffen.
Schon ein Tag später kam das Päckchen bei mir an.

Juhu !!!

Eingepackt war es in einer schönen Verpackung.


In der Verpackung enthalten waren die 10 Grußkarten und die passenden Umschläge dazu.
 Die Umschläge sind in weiß. Ich hätte sie mir vielleicht mit einem kleinen passenden Detail zu der Weihnachtskarte gewünscht ,aber so ist es auch in Ordnung.

Hier nun das Ergebnis, meiner Foto-Grußkarte:

Vorderseite


Rückseite

Die Grußkarte hat die Maße 14 x 10 cm.

Ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis und finde die Weihnachtskarte echt gelungen. Ich denke ich werde bestimmt noch einmal dort bestellen.

Vielleicht sucht ja jemand von euch auch noch eine passende Geschenkidee ?
Dann schaut doch einfach mal vorbei , bei
http://www.pixum.de
Ihr werdet bestimmt fündig.

Ich bedanke mich recht herzlich bei dem Pixum Team,das ich die Grußkarten testen durfte.

Viele liebe Grüße
eure kleene Zicke 


Samstag, 20. Oktober 2012

[Testbericht] Ricola Cranberry

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzem hatte ich die Möglichkeit über Buzzer die neuen Ricola Kräuterbonbons zu testen.


Bei den Bonbons handelt es sich um RICOLA Cranberry .
Es ist immer noch das bekannte 13-Kräuterbonbon,allerdings nun mit der extra Zugabe von hochwertigem Cranberry-Saft. Dadurch schmeckt es fein säuerlich und angenehm erfrischend.
 Die Kräuter wirken wohltuend für Mund und Hals während der Cranberry-Saft  und das Vitamin C Deinem Atem erfrischen und das Immunsystem unterstützen.

So sieht ein Bonbon ausgepackt aus:


Leider nicht so erkennbar auf dem Foto ist das eingeprägte -R- in dem Bonbon,welches das Bonbon von anderen unterscheiden lässt.

In einer Packung Ricola Kräuterbonbons sind 75 g enthalten.
UVP 1,75 Euro

Meine Meinung:
 Ich finde das die Bonbons echt lecker schmecken. Meiner Meinung nach sind sie nicht zu säuerlich.
Sie sind wohltuend für Hals und Rachen,wenn man mal ein Kratzen im Hals hat. Bei dem Wetterumschwung zur Zeit ja keine Seltenheit. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Zum Thema "Klischeedenker" :

Eine Großzahl der Leute die ich befragt habe,haben die Fragen wie ein Klischeedenker beantwortet :)

Liebe Grüße 
und viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure kleene Zicke



Sonntag, 14. Oktober 2012

[Shopvorstellung] misterspex.de - Markenbrillen online kaufen

Hallo Ihr Lieben,

heute wollte ich euch den Onlineshop misterspex.de vorstellen.




Bei dem Onlineshop handelt es sich um ein junges Unternehmen aus Berlin , 
wo man Brillen online bestellen kann. 
Ihr Sortiment umfasst über 5.000 verschiedene Brillen, Sonnenbrillen und Sportbrillen von mehr als 90 namhaften Marken und Designern.
Sie beobachten die aktuellen Mode- und Brillentrends um Ihren Kunden immer das neueste Sortiment anbieten zu können.

Das gute find ich an dem Shop das man soviele Auswahlkriterien anklicken kann, um die passende Brille für sich zu finden. 
Dort gibt es Auswahlkriterien wie:

männlich/weiblich
rundes/eckiges/herzförmiges oder ovales Gesicht
breiter/schmaler Kopf
hohe Stirn oder große Nase

Dann kann man noch auswählen welche Brillenform man denn gerne hätte.

Ich habe mal eine Brille ausgewählt:

Das Gestell ist von Jette Joop und leider etwas preis intensiver. Aber dafür besticht sie mit Ihrem hübschen und schlichten Design.





Da sie ein braun/bronzefarbenes Gestell hat, würde sie bestimmt gut aussehen zu braunen Haaren.

 Der Preis für die Brille liegt bei 209 Euro.

Da es eine recht hochwertige Brille ist, wird sie von der Qualität echt überzeugen.

Mit einer 2D Online Anprobe kann man auch testen, ob sie einem steht, indem man ein eigenes Bild von sich hochlädt oder die Testbilder aus dem mister-spex Shop auswählt.

Das Gestell gibt es dann auch noch einmal in der Farbe rot/schwarz :


Jette Joop 7211 c2 



Wie findet Ihr die Brille? Mögt Ihr lieber Vollrand / Halbrand oder randlose Brillen?

 Wenn man nun die Bestellung tätigt, muss man angeben ob man Einstärken oder Gleitsichtgläser haben möchte. Die Gleitsichtgläser kosten  99 Euro , die Einstärkengläser sind kostenlos.

Dann muss man seine Korrektionswerte eingeben,welche in einem Brillenpass oder auch auf dem Brillenrezept vom Arzt stehen.

Danach wählt man dann ein Glaspaket aus zwischen Standard, Komfort und Premium.




Zusätzlich kann man noch auswählen ob man einen Lotus-Effekt und getönte Gläaser wünscht.Diese kostet dann einen Aufpreis.

Folgende Bezahlmöglichkeiten stehen bei dem Shop zur Verfügung:
  • Kauf auf Rechnung
  • Vorkasse (Vorabüberweisung)
    Zahlungsziel 7 Tage
  • Kreditkarte: Visa oder Mastercard
    (die Belastung erfolgt direkt nach Bestellung)
  • Paypal
  • Nachnahme
    (zzgl. 3,90 Euro Euro Nachnahmegebühr, sowie 2,00 Euro zusätzliche Gebühr für den
    Zusteller vor Ort)
Als Lieferzeit geben sie eine Dauer von 5-14 Tagen an.
Man hat aber auch die Möglichkeit die Brille erst auszutesten. 
Dieses benötigt dann nur eine Lieferzeit von 1-3 Tagen.

misterspex.de bietet auch ein Partnerprogramm an. Man kann sich über die Homepage ein Optiker in seiner Nähe suchen ,welche mit misterspex.de zusammenarbeiten. Dort kann man dann einen kostenlosen Sehtest sowie eine kostenlose Brillenanpassung durchführen lassen.

Da ich aus Dortmund komme, würde folgender Optiker für mich in Frage kommen:

Moule Optik

Ich finde den Service echt klasse, da man so dann auch noch einmal persönlich beraten wird.

Der Versand wäre kostenlos.
Und man hat die Möglichkeit bis zu 30 Tage lang die Brille wieder zurück zu geben. 

Ich finde der Shop ist sehr übersichtlich und kundenfreundlich gestaltet.
Ich denke das ich da auf jeden Fall mal bestellen werde.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Brillen-Online Shops gemacht? Bestellt Ihr eure Brillen lieber im Internet oder geht Ihr lieber zum Optiker?

Freue mich über eure Meinungen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke


Samstag, 13. Oktober 2012

[Info] tetesept Gewinnspielaktion

Hallo Ihr Lieben,

auf traumbaden.de gibt es momentan eine große tetesept Gewinnspielaktion.

Dort kann man eine von zwei Badrenovierungen im Wert von je 25.000 Euro gewinnen.

Und als Dankeschön das man an dem Gewinnspiel teilgenommen hat, bekommt man einen Coupon wo man in jedem dm sich ein tetesept Bad (Einmalanwendung/Beutel) bei Vorlage an der Kasse kostenlos mitnehmen kann.

Wenn Ihr daran interessiert seid, klickt hier.

Ich habe auch bereits teilgenommen, und mir ein Tetesept Sinnensalze des Jahres "Zeit für Dich" Pflegebad Hibiskusblüte und weißer Tee geholt.


Wert 1,35 Euro

Liebe Grüße und viel Spaß beim Teilnehmen

wünscht eure kleene Zicke

Mittwoch, 10. Oktober 2012

[Testbericht] Nivea BB Cream 5in1 Blemish Balm Hell

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte über Nivea die neue BB Cream 5in1 Blemish Balm in Hell testen.



Produktbeschreibung:

Wünschen Sie sich Feuchtigkeitspflege , Schutz und einen makellosen Teint in einer Anwendung?

Dann ist die NIVEA BB Cream die richtige Wahl. Die neue Formel mit Mineralien, Hydra IQ, Provitamin B5 und einem Hauch Make- Up:

- glättet das Hautbild und verfeinert die Poren.
- deckt kleine Schönheitsmakel, wie Unebenheiten,hautflecken,rötliche Partien, kleine Fältchen und Anzeichen von Müdigkeit ab
- perfektioniert und lässt Ihren Teint auf natürliche Weise erstrahlen
- versorgt Ihre Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit
- schützt Ihre Haut mit LSF10 vor lichtbedingter , vorzeitiger Hautalterung

Inhalt 50ml - Preis 7,98 €

Meine Meinung:

Zur Zeit gibt es ja eigentlich von so gut wie jeder Marke eine BB Cream. Die von Nivea hat mich aber sehr überzeugt. Sie deckt kleine Rötungen ab, macht ein schönes Hautbild und trocknet die Haut nicht aus.

Ich muss zwar unter der BB Cream meine normale Nivea Creme auftragen,da ich trockene Haut habe und die BB Cream sich auf der trockenen Haut schlechter verteilen lässt. Das find ich aber jetzt nicht allzu schlimm. Mich hat die BB Cream überzeugt und ich denke ich werde sie mir nachkaufen.

Hier ein paar Bilder als Vergleich:

ohne BB-Cream


mit BB-Cream 
(sry für die Ränder um die Lippen)

Danach hab ich mein Gesicht noch abgepudert und dann war mein Hautbild ebenmäßig und ohne Flecken.
Wie gesagt ich bin zufrieden und kann die Cream nur weiter empfehlen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke

Dienstag, 9. Oktober 2012

[Info] dm Gewinnspiel Manhattan Clearface Set

Hallo Ihr Lieben,

bis morgen 11 Uhr habt Ihr Zeit an einem Gewinnspiel von dm teilzunehmen.

Zu gewinnen gibt es ein Manhattan Clearface Set mit 5 Produkten:




Wenn Ihr daran teilnehmen wollt, klickt hier 

Liebe Grüße 
eure kleene Zicke

Mittwoch, 3. Oktober 2012

[Testbericht] Rewe Feine Welt Karibische Nacht

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch von einer Schokolade berichten aus dem REWE Feine Welt Sortiment.



Sie nennt sich KARIBISCHE NACHT und ist eine dunkle Schokolade mit 66 % Kakaoanteil.

Enthalten sind 75 g. 
Preis 1,90 Euro

 Meine Meinung zu dem Produkt:

Die Schokolade ist ziemlich dünn. Leider hat sie mir gar nicht geschmeckt,da sie sehr herb und bitter geschmeckt hat. 
Wer es gerne bitter mag,der wird Gefallen daran finden,aber für mich ist sie leider nichts.
Zudem find ich sie auch recht teuer,für die Menge an Schokolade.

Habt Ihr vielleicht auch schon eine Schokolade aus dem Sortiment probiert?
Wenn ja, wie sind eure Meinungen denn dazu?

Liebe Grüße
eure kleene Zicke