Mittwoch, 10. Oktober 2012

[Testbericht] Nivea BB Cream 5in1 Blemish Balm Hell

Hallo Ihr Lieben,

ich durfte über Nivea die neue BB Cream 5in1 Blemish Balm in Hell testen.



Produktbeschreibung:

Wünschen Sie sich Feuchtigkeitspflege , Schutz und einen makellosen Teint in einer Anwendung?

Dann ist die NIVEA BB Cream die richtige Wahl. Die neue Formel mit Mineralien, Hydra IQ, Provitamin B5 und einem Hauch Make- Up:

- glättet das Hautbild und verfeinert die Poren.
- deckt kleine Schönheitsmakel, wie Unebenheiten,hautflecken,rötliche Partien, kleine Fältchen und Anzeichen von Müdigkeit ab
- perfektioniert und lässt Ihren Teint auf natürliche Weise erstrahlen
- versorgt Ihre Haut langanhaltend mit Feuchtigkeit
- schützt Ihre Haut mit LSF10 vor lichtbedingter , vorzeitiger Hautalterung

Inhalt 50ml - Preis 7,98 €

Meine Meinung:

Zur Zeit gibt es ja eigentlich von so gut wie jeder Marke eine BB Cream. Die von Nivea hat mich aber sehr überzeugt. Sie deckt kleine Rötungen ab, macht ein schönes Hautbild und trocknet die Haut nicht aus.

Ich muss zwar unter der BB Cream meine normale Nivea Creme auftragen,da ich trockene Haut habe und die BB Cream sich auf der trockenen Haut schlechter verteilen lässt. Das find ich aber jetzt nicht allzu schlimm. Mich hat die BB Cream überzeugt und ich denke ich werde sie mir nachkaufen.

Hier ein paar Bilder als Vergleich:

ohne BB-Cream


mit BB-Cream 
(sry für die Ränder um die Lippen)

Danach hab ich mein Gesicht noch abgepudert und dann war mein Hautbild ebenmäßig und ohne Flecken.
Wie gesagt ich bin zufrieden und kann die Cream nur weiter empfehlen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen