Sonntag, 11. Dezember 2011

[Koffer-Arena.de] Samsonite Triple-Pocket Neck Pouch

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch von einem Brustbeutel der Marke Samsonite berichten.

Ihr kennt das wahrscheinlich, ihr wollt keine Tasche mit euch mit herum tragen , aber ihr braucht irgendetwas um eure wichtigsten Sachen dabei zu haben. 
Dafür ist der Brustbeutel von Samsonite geradezu perfekt.
Gerade jetzt wo man auf Weihnachtsmärkten rumschlendern möchte und da nicht allzu gerne eine Tasche mit sich rumträgt, schon alleine wegen den Taschendieben worüber im TV berichtet wird. Den Brustbeutel von Samsonite kann man einfach unter der Kleidung tragen und somit ist der Inhalt vor diebischen Griffen geschützt.

Aber er ist auch sehr geeignet für Reisen , um alles sofort griffbereit zu haben. 

Samsonite Triple-Pocket Neck Pouch


Und so sieht der Brustbeutel dann ausgepackt aus:


Er hat die Maße :
Höhe 14 cm
Breite 12 cm

Auf der Rückseite ist der Brustbeutel mit Fleecestoff bezogen,
so das er auch angenehm auf der Haut zu tragen ist.

Im Inneren hat der Brustbeutel zwei offene Fächer , 
wo man Bargeld, Kreditkarten und Pässe drin verstauen kann. 
Auch auf der Rückseite befindet sich noch ein kleines Fach.


Schliessen kann man ihn ganz einfach mit dem Klettverschluss. 
Auch die Tasche hinten ist mit Klettverschluss verschliessbar.

Er ist superleicht und strapazierfähig und angenehm zu tragen. 
Zum Tragen dient der Trageriemen den man bis auf die Länge von 121 cm verstellen kann.

Kaufen kann man den Brustbeutel bei www.koffer-arena.de  , die mir den auch freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben. Dafür erstmal recht herzlichen Dank.

Ich kann euch den Brustbeutel nur weiterempfehlen.
Vor allem gibt es ihn im Moment für 7,95 Euro bei Koffer-Arena, 
runtergesetzt von 12,95 Euro.
Ihr spart also 5 Euro.

Koffer-Arena bietet eine reichhaltige Auswahl an Reise- und Businessgepäck sowie Lederwaren bekannter Marken wie Samsonite, Titan, Stratic, Roncato, Delsey, Travelite, Wenger, u.v.m.

Ich sende euch viele liebe Grüße
eure kleene Zicke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen