Montag, 14. September 2015

Paul Mitchell flexiblestyle Sculpting Foam

Vor kurzem durfte ich bei einem Projekt von jolietesterin mitmachen.

Ausprobieren durfte man dabei den Sculpting Foam von Paul Mitchell.



Dabei handelte es sich um einen pflegenden Styling-Schaum. Enthalten waren 59ml, die um die 9,70 Euro kosten.

Er bietet mittleren Halt, Styling - und Volumenwirkstoffe sowie Panthenol sorgen für langanhaltendes Styling und perfekte Struktur. Die Locken werden definiert , durch die weichmachenden Pflegestoffe glättet er die Haaroberfläche und verhindert Frizz.
Das hawaiianische Awapuhi hilft , das Haar vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen und er verleiht dem Haar schönen Glanz.

Mein Fazit:
Mir ist als erstes bei dem Produkt der Duft aufgefallen. Der Schaum riecht total gut nach Kokos. Der Duft bleibt auch noch einige Zeit im Haar und verfliegt nicht sofort. Der Schaum ist sehr leicht und beschwert das Haar nicht. Er lässt sich gut verteilen und lässt das Haar gesund aussehen.

Ich kann schon bestätigen das er die Locken definiert und die Haaroberfläche glättet. Die Haare sehen nach der Anwendung gepflegt aus. Auch wenn der Preis im ersten Moment abschreckt, sollte man den Luxus seinem Haar ruhig mal gönnen. Ich kann das Produkt nur weiter empfehlen.

In dem Projekt musste man noch drei Aufgaben erledigen:

Aktion 1. "Hairstyle of the Week"

Man sollte eine Woche lang die Frisuren auf einem Foto festhalten, welche man mit dem Sculpting Foam kreiert hat. Da ich nicht so ein Ass im Hairstyling bin, hatte ich mich Ende der Woche für folgendes Styling entschieden:


Aktion 2 "Perfect Hair, perfect Outfit "

Bei dieser Aufgabe sollte man sein Party -, Date- oder Hochzeitsgastoutfit mit der dazugestaltenen Frisur zeigen. Ich hatte mich für ein Partyoutfit entschieden mit offenen Haaren.



Aktion 3 "#diyhair" 

Bei dieser Aufgabe sollte man sein eigenes Haar Tutorial drehen. Wie man den Sculpting Foam in die Haare einarbeitet um das beste Ergebnis zu erzielen, oder wie die liebste Frisur funktioniert?  Ich habe mich für ein kleines Video entschieden wie ich den Schaum in die Haare eingearbeitet habe.
Ich trage Stylingschaums immer nur in den Längen auf, da es mir ansonsten den Ansatz beschwert.

video



Kommentare:

  1. Ich mag Schaumprodukte. Egal ob fürs Haar oder Gesicht. Wenn es dann nach Kokos duftet, dann würde mir der Schaum auch gut gefallen ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze auch schon immer Schaum für die Haare. Aber auch Duschschaum benutze ich gerne. Ich finde gerade Kokos bringt einem in dieser Jahreszeit den Sommer ein wenig zurück :D LG

      Löschen