Dienstag, 15. Dezember 2015

Mary Kay TimeWise Moisture Renewing Gel Mask

Wenige Unternehmen haben ein so reiches Erbe wie das von Mary Kay.
Es begann mit dem Geschäftssinn und dem Wunsch von Mary Kay Ash, Frauen zum Erfolg zu verhelfen, und entwickelte sich zu einem der größten globalen Direktvertriebsunternehmen für Gesichtspflege und dekorative Kosmetik. Mit einem Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar weltweit werden Mary Kay® Produkte in mehr als 35 Märkten verkauft und die selbständige Vertriebs-mannschaft mit Mary Kay zählt über 3 Millionen Mitglieder. Die einzigartige Erfolgsgeschichte begann 1963, als Mary Kay Ash ihr Unternehmen Mary Kay Cosmetics gründete. Heute trägt Mary Kay das Erbe von Mary Kay Ash weiter – Frauen zu inspirieren, zu bereichern und ihnen die Möglichkeit zu geben, Großes zu erreichen.

Vor kurzem habe ich die Möglichkeit über Facebook genutzt, sich für den Produkttest von der TimeWise Moisture Gel Mask zu bewerben.

Ich hatte Glück und durfte die Gel Maske von Mary Kay für euch ausprobieren.

Beschreibung:
10 Verwöhnminuten für Ihre Haut mit 10 Haut regenerierenden Vorteilen! Und der Feuchtigkeitsspender lässt Ihre Haut frischer und jünger aussehen.
  • Stressanzeichen verschwinden.
  • Die Haut wirkt geschmeidiger.
  • Feine Linien und Fältchen erscheinen gemildert.
  • Geeignet für empfindliche Haut.
Die Maske enthält weder Öle noch Duftstoffe, verstopft die Poren nicht und ist dermatologisch getestet.Sie versorgt die Haut sofort mit Feuchtigkeit und hält diese in der Haut

Es sind 85g enthalten und sie kostet 35 Euro.


Sie kommt in eine rosefarbenen Tube daher worauf man leichten Schimmer erkennen kann. In der Maske selbst konnte ich aber keinen Schimmer feststellen, da sie transparent ist.
Die Konsistenz ist nicht zu fest , dadurch lässt sie sich gut auftragen.

Die Maske sollte man 2-3 mal pro Woche anwenden.

Anwendung:

1. Reinige Dein Gesicht, damit es vollständig von Make-Up Resten befreit wird un spüle es mit warmen Wasser ab.

2. Trage eine dicke, gleichmässige Schicht auf das gereinigte Gesicht auf. Spare dabei den Augen- und Mundereich aus und lasse sie 10 Minuten einwirken. Die Maske trocknet dabei nicht.

3. Wasche die Maske mit warmen Wasser ab und genieße das sanfte und gepflegte Hautgefühl.

Mein Fazit:
Wenn man sie auf die trockene Haut aufträgt , zieht sie nach einiger Zeit in die Haut ein. Wenn man sich danach das Gesicht abwäscht , hinterlässt sie ein cremiges Gefühl auf der Haut.Ich habe sie jetzt einige Male benutzt, und kann sie echt weiter empfehlen. Meine trockenen Hautstellen haben sich bereits verbessert. Auch über Nacht habe ich sie bereits verwendet. Morgens hatte ich eine weiche Haut und sie sah sehr gepflegt aus.

Kommentare:

  1. Ich habe das Produkt auch getestet. Allerdings bekam ich davon schmerzhafte Pickel, weil leider Parabene enthalten. Darum benutze ich das Gel nicht mehr. Es konnte mich nicht überzeugen. Mein Testbericht folgt noch. LG

    AntwortenLöschen
  2. Schade das du die Maske nicht vertragen hast. Bin gespannt auf Dein Bericht . LG Jasmine

    AntwortenLöschen