Samstag, 2. April 2016

Melitta - Kaffee des Jahres

Bei Kaffee gibt es wahnsinnig viel zu entdecken.
Melitta beschäftigt sich daher ständig mit den besten Bohnen und der optimalen Röstung.
Die faszinierendsten Kompositionen gibt es jetzt jedes Jahr als Kaffee des Jahres.

Für den ersten Kaffee des Jahres haben sich die Melitta Experten für eine Kaffeemischung mit feinen Noten dunkler Schokolade entschieden.

Diesen Kaffee des Jahres durfte ich vor kurzem über empfehlerin.de by erdbeerlounge testen.


Bekommen habe ich 6 Beutel a 100g von dem Kaffee des Jahres.

Beschreibung:
Das Geheimnis in der Auswahl der Kaffeebohnen aus ganz bestimmten Anbaugebieten. Denn die Anbaubedingungen im Herkunftsland verleihen den Kaffeebohnen ein ganz individuelles Aroma, das durch schonende, individuelle Röstung zur Entfaltung gebracht wird. So prägen die ausgewählten Kaffees aus Asia-Pazifik den natürlichen Geschmack dieser Spezialität 2016.


Der Melitta Kaffee des Jahres ist auch ideal zum Aufbrühen mit einem Handfilter geeignet. So können die besonderen Aromen des Kaffees noch besser zur Geltung kommen!

UVP 4,99 Euro für 500g

Mein Fazit:
Kurz nachdem der Kaffee hier ankam, haben wir ihn auch gleich probiert.


Gemahlen schaut der Kaffee aus wie jeder andere Kaffee. Geschmacklich hebt er sich aber schon vom herkömmlichen Kaffee ab.


Er hat eine leicht dunkle Note. Ich trinke mein Kaffee meist mit Milch, deshalb fand ich jetzt eher nicht das man die feinen Noten der dunklen Schokolade sehr raus geschmeckt hat. Vielleicht ist es aber auch anders wenn man den Kaffee so schwarz ohne alles trinkt.

Mir hat er aber trotzdem sehr gut geschmeckt und auch meinen Mann hat er geschmacklich überzeugt. Er wird auf jeden Fall mal nachgekauft.

1 Kommentar:

  1. Ich kaufe gern Kaffee von Melitta. Die Sorte des Jahres hört sich gut an. LG

    AntwortenLöschen