Mittwoch, 10. Dezember 2014

Hansgrohe Raindance Select E 120


Raindance Select Handbrausen.
 

Shampoo ausspülen mit dem kräftigen Rain-Strahl. Luftige Streicheleinheiten von RainAir. Oder eine kräftige Whirl-Massage? Den Entwicklern der Select-Technologie ging es vor allem darum, die Auswahl zwischen den Strahlarten möglichst leicht bedienbar zu machen. Und es ist denkbar simpel: Per Select-Knopf ist die persönliche Lieblings-Wasserform sehr komfortabel zu wählen. Und so sorgen die Raindance Select Handbrausen eben für Freude auf Knopfdruck – ganz einfach.

Ich hatte die Möglichkeit die Hansgrohe Raindance Select Brause E 120 zu Hause auszuprobieren.





Der Handbrausenknopf bietet intuitive Funktionsweise und ergonomisches Handling. Der innen liegende Select-Knopf sitzt an einer praktischen aber eben auch besonders sensiblen Stelle. Eine Herausforderung für die Designer und Ingenieure von Phoenix Design und Hansgrohe. Ebenso fordernd war die Entwicklung einer stabilen Mechanik für den senkrechten Knopfdruck. Er bewirkt nämlich eine waagerechte Ventildrehung, die den Wasserstrahl in die unterschiedlichen Kammern der Brause leitet. Natürlich wurde diese Aufgabe gelöst und bereits tausendfach an Produkten getestet. Eine ideale und komfortable Form der Strahlumstellung war gefunden.


Produktmerkmale
  • Brausekopfgröße: 120 mm
  • komfortable Strahlartenumstellung durch Select-Taste
  • Strahlart: RainAir (mit Luft angereicherter Regenstrahl), Rain, Massagestrahl
  • maximale Durchflussmenge (bei 3 bar): 16 l/min
  • für Durchlauferhitzer geeignet


Ich habe Euch einmal ein Video zu den verschiedenen Brausearten gemacht.



Anwendung:
Die Montage war ganz einfach. Man brauchte nur seinen alten Brausekopf vom Schlauch drehen und den neuen einfach wieder draufdrehen. Um das es richtig fest ist, habe ich es noch mit einer Zange fest gezogen.
Dann das Wasser aufdrehen und schon kommt der Brausestrahl aus dem Brausekopf. Während das Wasser durchläuft kann man den Selectknopf drücken um zwischen den drei Brausearten zu wählen.
Das ist auch überhaupt kein Problem mit nassen Händen, die man verständlicherweise unter der Dusche bekommt.

Der Preis liegt bei ca. 55-60 Euro.

Mein Fazit:
Ich bin echt begeistert von der Hansgrohe Handbrause. Die verschiedenen Strahlarten sind echt klasse, obwohl ich die klassische Rainversion  bevorzuge. Es ist überhaupt kein Vergleich zur herkömmlichen Duschbrause , vor allem find ich es klasse das man die Strahlarten direkt über den Select-Knopf ändern kann, ohne lang dran herum zu drehen wie bei anderen Brauseköpfen.
Kann sie nur jedem empfehlen.






Kommentare:

  1. Sieht richtig toll aus!

    Wünsche dir einen schönen 3. Advent! Lg Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, den wünsche ich Dir auch !!! LG Jasmine

      Löschen