Mittwoch, 13. November 2013

[Buchempfehlung] Kerstin Hohlfeld - Glückskekssommer


Glückskekssommer
von Kerstin Hohlfeld

Klappentext:
Heute Abend hält das Schicksal etwas für Sie bereit!“ Eigentlich glaubt die angehende Schneiderin Rosa Redlich kein bisschen an das Schicksal und schon gar nicht an die Prophezeiungen aus Discounter-Glückskeksen. Aber dieser Spruch hat es ihr ausnahmsweise angetan, denn im Moment scheint sie eine echte Glückssträhne zu haben. Ausgerechnet die berühmte Filmdiva Eva Andrees hat Rosas Gesellenstück entdeckt und möchte „dieses Traumkleid und kein anderes“ für ihren Auftritt bei der Berliner Filmnacht. Doch kann das Schicksal wirklich in einem Keks geschrieben stehen?

Meine Meinung:
 In dem Roman handelt es sich um die angehende Schneiderin Namens Rosa Redlich. Diese verbringt die meiste Zeit mit Lila, ihre "beste Freundin", mit der sie durch dick und dünn geht. Eines Tages möchte die Filmdiva Eva Andrees das Gesellenstück von Rosa an einem Galaabend tragen , wobei aber ein Missgeschick passiert. Kurzerhand überschlagen sich die Ereignisse und Rosa steht ohne Job da.
Mit der Zeit verhält sich ihre beste Freundin immer komischer und auch ihr Freund wird immer abweisender.
Irgendwann erwischt sie die beiden in einem innigen Augenblick und steht danach auch noch ohne Wohnung dort, da sie bei ihrer besten Freundin gewohnt hat. Nach langer Suche findet sie eine Schneiderei wo sie dann wieder einen Job bekommt. Und dann nimmt die Geschichte Ihren Lauf und wird noch super spannend. Es ist eine spannende Geschichte , die locker leicht geschrieben ist und nach einer Fortsetzung schreit.

Diese wird es auch geben, da es bereits zwei andere Bände zu der Reihe gibt:




Da ich die anderen beiden Bände noch nicht gelesen habe, freue ich mich auf die Geschichte, 
vor allem wie sie weitergeht. 

Ich kann euch die Bücher auf jeden Fall ans Herz legen.

Liebe Grüße
eure kleene Zicke

Kommentare:

  1. Ich glaub die Bücher könnten mir auch gefallen. Die kann ich gleich in meine Weihnachts-Wunschliste aufnehmen. Danke für den Tipp ;-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Ich werde mir die anderen beiden Bücher jetzt auch nach und nach kaufen.

      LG

      Löschen