Samstag, 23. November 2013

[trnd Projekt] Dr. Oetker Pizzaburger

Hey Ihr Lieben,

wie ich euch bereits erzählt habe,  durfte mein Freund die Dr. Oetker Pizzaburger ausprobieren.
Wir haben sie nun ausprobiert und ich habe ja gesagt das ich euch darüber berichte.
Ihr kennt wahrscheinlich das Problem,das eine Pizza je nach Belag sehr fettig in der Hand sein kann.
Deshalb bevorzuge ich es eigentlich auch meine Pizza mit Besteck zu essen.
Nun aber hat Dr. Oetker sich etwas neues ausgedacht, und zwar eine Pizza in Burgerform.
Innen ein saftiger Pizzabelag und außen ein knuspriges Brötchen.
Es liegt super in der Hand und tropft auch nicht.
Es gibt die Pizzaburger in drei verschiedenen Sorten:
Speciale, Salami und Diavolo
In einer Packung befinden sich 2 Pizzaburger und sie kosten 2,89 Euro.

Wir hatten bisher nur die Möglichkeit die Sorte "Speciale" zu testen, 
da sie fast überall ausverkauft waren.

So sehen die Burger aus, wenn man sie aus der Packung nimmt.


Mit 12,5 cm ist der Dr. Oetker Pizzaburger genau so groß wie ein handelsüblicher Burger.

Der Pizzaburger besteht jedoc aus zwei unterschiedlichen Hälften: Das obere Brötchen ist wie eine  Margherita belegt, also mit Tomatensauce , Käse und Kräutern. Auf dem unteren Brötchen liegen die restlichen Pizzaauflagen, je nach Sorte des Pizzaburgers.
Erst zusammengeklappt ergeben sie den vollen Geschmack.

Die Pizzaburger werde im Ofen zubereitet.
Den Backofen auf die auf dem Karton vorgegebene Temperratur einstellen und vorheizen.
Pizzaburger aus der Folie nehmen, die Hälften auf den Rost legen (Belag nach oben) und auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben.
Für 11-13 Minuten backen.

Nach dem Backen sahen sie dann so aus:


Nun jeweils ein oberes und ein unteres Brötchen zusammenklappen und fertig ist der Pizzaburger.


Mir hat der Pizzaburger ganz gut geschmeckt, meinem Freund eher nicht so.
Er würde sich wünschen wenn er noch etwas saftiger wäre.

Wir werden auf jeden Fall noch die Sorte Salami ausprobieren.

Habt Ihr die Pizzaburger auch schon entdeckt? Habt ihr sie schon probiert?
Wenn ja, welche Sorte begeistert euch am meisten?
Liebe Grüße
eure kleene Zicke

Kommentare:

  1. Wir haben die vor 2 oder 3 Wochen mal gekauft. Als Sorte glaube ich Salami. Meiner Mutter hat er ganz ok geschmeckt, aber ich finde wie dein Freund er könnte ruhig saftiger sein, er is mir persönlich zu trocken. Also für uns kein unbedingtes Nachkaufprodukt =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde noch einmal die Salami ausprobieren, wenn ich sie hier bekomme. Mal schauen wie es bei denen ist. Aber wenn du schon sagst das es da genauso ist, wird mein Freund die auch nicht mögen.

    LG kleeneZicke

    AntwortenLöschen
  3. wir durften auch testen und fanden sie recht lecker. Diavolo war uns aber zu scharf. Wir würden gern Speziale wieder kaufen, finden die aber nicht. Bei uns ist es also genau umgedreht! :)

    AntwortenLöschen